Aktualisierung: 25.05.2018

Interesse mitzufliegen?

Gerne dürft ihr mich kontaktieren, wenn ihr interessiert seid, einmal mit einem solchen Flugzeug mitzufliegen.

 

Im Grunde gibt es zwei verschiedene Motivationen, mit einem Kleinflugzeug mitzufliegen:

  • Ihr wollt einfach mal die Welt von oben anschauen, fotografieren, unvergessliche Eindrücke gewinnen. Mehr dazu...
  • Ihr seid interessiert am Flugzeug selbst und an der Arbeit des Piloten und/oder am Betrieb des Flughafens. Mehr dazu...

 

Natürlich ist es auch oft eine Kombination von beidem. Gerne stelle ich mich auf euch ein und bringe euch dieses schöne Hobby näher.

 

Da ich Privatpilot bin, biete ich keine kommerziellen Rundflüge an. Das bedeutet, dass ich selbst dabei kein Geld verdienen will und darf. Meine Motivation mit euch zu fliegen liegt darin, dass ich jede Gelegenheit nutze, in die Luft zu gehen, Flugstunden zu sammeln und Spaß in der Fliegerei zu haben. Für meine Gäste die bisher dabei waren, war es ein unbeschreibliches und ganz bestimmt nicht alltägliches Erlebnis.

 

Was ihr wissen solltet:

  • Die Flugstrecke können wir weitestgehend frei wählen. Einschränkungen gibt es lediglich in der Nähe des Flughafens. Ansonsten sind wir vollkommen frei!
  • Es können bis zu drei Gäste mitfliegen (abhängig vom Gewicht), also so ungefähr wie im Auto.
  • Beste Zeiten zum Fliegen sind vormittags und abends, denn zu diesen Zeiten gibt es wenig Thermik und Turbulenzen.

 

Interessiert? Dann schickt mir eine Mail. Zum Beispiel über das Kontaktformular. Per Mail kann ich gerne weitere Auskünfte geben, auch über Flugpreise zum Beispiel.

 

Ich freue mich immer, Menschen die Faszination des Fliegens näher zu bringen!