Aktualisierung: 25.05.2018

Flug durch die Alpen

30. April - stabile Hochdruckwetterlage über Süddeutschland und dem Alpenraum, also beste Voraussetzungen für einen Flug in die Alpen... Am Vormittag ging es zuerst westlich des Flughafens München vorbei, über die Landeshauptstadt weiter Richtung Inntaldreieck, am Wilden Kaiser vorbei bis St. Johann/Tirol. Am Nachmittag dann von dort aus zunächst wieder am Kaisergebirge entlang bis Wörgl, dann "links" weg durch das Inntal, nah am Karwendel entlang an Innsbruck vorbei, über Seefeld und Mittenwald zum Walchensee und dann weiter nach Westen bis nach Friedrichshafen. Nach einem 3stündigen Aufenthalt an der Uferpromenade am Bodensee ging es dann wieder zurück nach Nürnberg.